Biova Afrikanisches Schneeflockensalz - 200g

Noch keine Bewertungen | Eigene Bewertung erstellen
Biova
€ 4,79 € 3,25 Inkl. MwSt.
  • Kaufen Sie 3 für je €3,09 und sparen Sie 5%
  • Kaufen Sie 10 für je €2,93 und sparen Sie 10%

Das von Spitzenköchen und Feinschmeckern besonders geschätzte Fleur de Sel hat eine feine Salznote und eignet sich vor allem als Tischsalz zum nachwürzen.

Lieferzeit:
Bestellen Sie noch heute, morgen geliefert
Artikelnummer::
30140
EAN Code:
4260114118688

Beschreibung:

Aus dem reinsten Tiefenwasser der Antarktis und der Sonne Afrikas entsteht an der Küste Namibias, am Rande der ältesten Wüste der Welt – der Namib – unser Afrikanisches Schneeflockensalz.

„Afrikanischer Schnee“ wie das Fleur de Sel in Namibia liebevoll genannt, ist die edelste Variante des Meersalzes. Er bildet sich nur an wenigen Tagen im Jahr bei viel Sonne, geringer Luftfeuchtigkeit und leichtem Wind. Er treibt dann als hauchdünne Schicht wie Schneeflocken auf dem Wasser. Diese Schichten werden vom Wind an die Ufer der Salzpfannen geweht, und dort von Hand geerntet.

Die Trocknung geschieht schonend unter der Wüstensonne. So behält unser Salz alle Minerale und Spurenelemente, die es so wertvoll machen und ihm seinem besonderen Geschmack verleihen. Es ist der Geschmack antarktischer Frische und afrikanischer Sonne.

Inhaltsstoffe:

97,1% NaCI, 0,12% Mg, 0,43% So4, 0,17% Ca, 0,06% K.
Feuchtigkeit: 1-2%
(Analyse: Prüfbericht 12019383 - 002 GBA Hamburg 2012)

Verzehrempfehlungen:

Das von Spitzenköchen und Feinschmeckern besonders geschätzte Fleur de Sel hat eine feine Salznote und eignet sich vor allem als Tischsalz zum nachwürzen.

Besonderheiten: leicht krosse Salzstruktur
Geschmack: angehm, milde Salznote
Gerichte: Fisch, Meeresfrüchte, Tischsalz zum Finishing

Verpackung:

200g in Premium-Faltschachtel.

0 Sterne basierend auf 0 Bewertungen Kundenmeinung hinzufügen
 Hinzufügen
Verwenden Sie Kommas um Schlagworte zu trennen.
U maakt gebruik van een verouderde versie van
Internet Explorer, klik hier om deze te updaten.
x