Nutrikraft Bio-Dillspitzen - ganz

Noch keine Bewertungen | Eigene Bewertung erstellen
Nutrikraft
€ 4,95 Inkl. MwSt.
  • Kaufen Sie 3 für je €4,70 und sparen Sie 5%
  • Kaufen Sie 10 für je €4,46 und sparen Sie 10%

Köstliche Dillspitzen in Bioqualität. Der frische, milde Geschmack passt hervorragend zu diversen Fisch- und Gemüsesorten - bspw. Kabeljau und Karotten. Köstlich zur Geltung kommt Dill in Suppen, Soßen, Dressings, Eierspeisen und Salaten!

Lieferzeit:
Bestellen Sie noch heute, morgen geliefert
Artikelnummer::
31093
EAN Code:
8719274115656

Bio-Dillspitzen

Biologisch angebaute Dillspitzen von Nutrikraft. 100% natürlich, ohne Zusätze. Diese Dillspitzen kommen in biologischer Topqualität. Der frische, milde Geschmack passt hervorragend zu verschiedenen Fisch- und Gemüsesorten, so bspw. zu Kabeljau und Möhren. Köstlich schmeckt Dill auch in Suppen, Saucen, Dressings, Eierspeisen und Salaten! Geben Sie den Dill erst vor dem Servieren Ihren warmen Gerichten zu, damit der Geschmack nicht verloren geht. Auch beim Einmachen von Gurken bringt Dill den richtigen Pepp! Verpackt zu 125 Gramm in einem natürlichen Papier-Standbeutel. Kühl und trocken lagern und vor Licht schützen.

Anwendung

Dill (Anethum Graveolens) hat eine antioxidative Wirkung und unterstützt die Verdauung. Er kann auch bei Magen- und Darmbeschwerden eingesetzt werden und wirkt effektiv bei Symptomen wie Blähbauch, Krämpfen, Blähungen und Bauchschmerzen. Übrigens schafft Dill auch bei Schluckauf Linderung. Zudem fördert er den Appetit und kann bei Schlaflosigkeit helfen. Dill passt hervorragend zu Fischgerichten, wie Kabeljau, Lachs und Schalentieren. Aus diesem Grund ist Dill vor allem in Skandinavien sehr beliebt! Des Weiteren schmeckt er vorzüglich in Brot, Dips, Saft, Pasta, Kartoffelgerichten und verschiedenen Saucen. Dill können Sie wunderbar in Kombination mit etwas Salz und Pfeffer verwenden, sein Geschmack harmoniert jedoch auch wunderbar mit anderen Kräutern. Basilikum, Knoblauch, Meerrettich, Senf, Paprika, Fenchel und Petersilie lassen sich bspw. sehr gut mit Dillkraut kombinieren. Lassen Sie Dillspitzen am besten nicht zu lange mitkochen, denn dann geht sein intensiver Geschmack verloren. Fügen Sie Dillspitzen daher erst kurz bevor Ihr Gericht fertiggegart ist hinzu. Sie profitieren am meisten vom Geschmack, wenn Sie das Kraut roh und kalt verzehren. Beispielsweise in Salaten oder in kalten Saucen. Rühren Sie Dill zum Beispiel in etwas Joghurt oder saure Sahne ein und geben Sie noch etwas Zitronensaft, Essig, Salz und Pfeffer dazu – köstlich!

Rezeptvorschlag – Suppe mit Dill und Kümmel für 4 Personen

Zutaten

  • 500 g gekochte Rüben
    500 g Süßkartoffel
    1 Esslöffel Kümmel
    Dill
    Salz und Pfeffer
    2 Zwiebeln
    700 ml Brühe
    400 ml Wasser
    grobes Meersalz
    2 Esslöffel Olivenöl

Zubereitung

Hacken Sie die Rübenwurzel in grobe Stücke und die Süßartoffen in kleine Würfel. 2 Esslöffel Olivenöl mit Kümmel, Salz und Pfeffer vermischen. Die Zwiebeln auf niedriger Stufe in einer großen Pfanne mit salz anbraten. Die Kartoffeln hinzugeben und 5 Minuten garen lassen, dabei immer wieder mit einem Pfannenwender oder Holzlöffel umrühren. Die Rübenstücke dazu geben und alles nochmals 2 Minuten garen lassen. Die Brühe und das Wasser zugeben und alles auf niedriger Stufe kochen lassen, bis die Kartoffeln gar sind. Die Suppe mit einem Stabmixer pürieren und mit Meersalz und einer guten Portion Dill und Kümmel servieren.

 

0 Sterne basierend auf 0 Bewertungen Kundenmeinung hinzufügen
 Hinzufügen
Verwenden Sie Kommas um Schlagworte zu trennen.
U maakt gebruik van een verouderde versie van
Internet Explorer, klik hier om deze te updaten.
x