Nutrikraft Bio-Muskatnuss - Pulver

Noch keine Bewertungen | Eigene Bewertung erstellen
Nutrikraft
€ 6,99 Inkl. MwSt.
  • Kaufen Sie 3 für je €6,64 und sparen Sie 5%
  • Kaufen Sie 10 für je €6,29 und sparen Sie 10%

Bio-Muskatnuss - Pulver von Nutrikraft! 100% natürlich ohne Zusätze.

Lieferzeit:
Bestellen Sie noch heute, morgen geliefert
Artikelnummer::
31038
EAN Code:
8719274118275

Bio-Muskatnusspulver

Pulver aus biologisch angebauten Muskatnüssen von Nutrikraft, ohne sonstige Zusätze und 100% natürlich. Muskat wird oft mit Gemüse wie Blumenkohl, grünen Bohnen oder Rosenkohl verwendet. Er verleiht zudem Sahnesaucen einen unvergleichlichen Geschmack. Muskat wird aus den Nüssen des Muskatbaums gewonnen, der ursprünglich aus Indonesien stammt. Die Nüsse sind eigentlich die Kerne der pfirsichartigen Frucht, die an diesem Baum wächst.

Durch das Raspeln der Nuss entsteht Muskatnusspulver. Das knallrote Fleisch, das um die Nuss herumliegt, ist als Mazis bekannt. Muskatnüsse sind eine Quelle für Vitamine und Mineralien. Sie sind gut für die Verdauung, verbessern das Konzentrationsvermögen und schützen das Gehirn. Zudem sind sie ein natürlicher Entzündungshemmer. Verpackt zu 125 g in einem natürlichen Papier-Standbeutel. 

Die Muskatnuss

Die Muskatnuss (Myristica fragrans) ist nicht nur eine Ergänzung Ihrer Kräuter und Gewürze. Das Pulver der Muskatnuss hat viele positive Eigenschaften. Es enthält Vitamin B1, B3, B6 und B9 sowie die Mineralien Mangaan, Kupfer, Magnesium, Kalium, Eisen, Kalzium und Zink! Die Antioxidantien in der Muskatnuss schützen vor Harz- und Gefäßerkrankungen, Blutarmut und Zahnschmerzen sowie schlechtem Atem. Außerdem wirkt es verdauungsfördernd und positiv auf das Gedächtnis und die Atemwege.

Muskatnuss schmeckt lecker zu verschiedenen Gemüsesorten, wie Grüne Bohnen, Blumenkohl, Rosenkohl, Spinat und Spargel. Zudem passt das Gewürz gut zu Kartoffepürree, Curries, Suppen, Marinaden und Saucen wie Bechamel- und Käsesaucen. Muskatnuss wird zudem oft in Gebäck wie Spekulatius und in Desserts wie Puddings verwendet! Muskatnuss ist zudem ein Bestandteil von sogenannten ‚Mixed Spices‘. In den USA bspw. werden diese zum Aufpeppen von Kaffee und Eggnog (Eierpunsch) verwendet. Lust selbst mal Eggnog herzustellen? Kein Problem – das Rezept gibt’s gleich hier!

Rezept für Eggnog mit Muskatnuss (Eierpunsch für 4 Personen)

Zutaten

  • 400 ml Vollmilch
  • 120 ml Sahne
  • 80 Puderzucker
  • 1 Vanilleschote
  • 2 Zimtstangen
  • 3 Eier
  • 50 ml Rum, Bourbon oder Whisky
  • Muskatnuss

Zubereitung

Milch und Sahne zusammen mit den Zimtstangen, der Vanilleschote und einem halben Teelöffeln Muskatnuss zum Kochen bringen. Sobald die Mischung kocht, den Topf von der Platte nehmen und abkühlen lassen. Trennen Sie Eidotter und Eiweiß. In einer großen Schale Eidotter mit dem Zucker zu einer dicken Masse aufschlagen. Das Eiklar nicht wegschmeißen, sondern in einer abgedeckten Schale im Kühlschrank aufbewahren

Nun langsam das Sahne-Milch-Gemisch zugeben und dabei weiterrühren. Sobald die Sahne-Milch-Mischung vollständig aufgenommen wurde, geben Sie den Rum, Bourbon oder Whisky hinzu. Rühren Sie den Alkohol mit einem Löffel oder Spatel unter. Die Schale abgedeckt über Nacht im Kühlschrank aufbewahren. Gekühlt bleibt der Eggnog drei Tage haltbar. Bevor Sie ihn servieren, schlagen Sie das Eiklar steif und rühren es vorsichtig unter den Eggnog. In Gläser abfüllen und mit gemahlener Muskatnuss garnieren.

 

0 Sterne basierend auf 0 Bewertungen Kundenmeinung hinzufügen
 Hinzufügen
Verwenden Sie Kommas um Schlagworte zu trennen.
U maakt gebruik van een verouderde versie van
Internet Explorer, klik hier om deze te updaten.
x