Project Pepper schwarzer Kampot-Pfeffer fair trade - 90g

Noch keine Bewertungen | Eigene Bewertung erstellen
Project Pepper
€ 10,95 Inkl. MwSt.
  • Kaufen Sie 3 für je €10,40 und sparen Sie 5%
  • Kaufen Sie 10 für je €9,86 und sparen Sie 10%

• Unterstützt das Hilfsproject: Projekt Pfeffer
• Fair gehandelt und 100% natürlich
• Geschützter Geographischer Status
• Scharf, würzig und einzigartig intensiv im Geschmack.

Lieferzeit:
Bestellen Sie noch heute, morgen geliefert
Artikelnummer::
30750
EAN Code:
8719274111818

Beschreibung:

Schwarzer Kampot-Pfeffer wird in der kambodschanischen Region Kampot angebaut. Die unreifen, grünen Pfefferbeeren werden nach der Ernte in der Sonne getrocknet. Dabei entwickeln sie ihre unverkennbar schwarze Farbe. Diese besondere Pfefferart gilt als eine der besten weltweit. Der reichhaltig würzige Geschmack ist einzigartig.  

Verpackung:

Der schwarze Kampot-Pfeffer ist ein schöner und reiner Pfeffer, der einfach in eine nachhaltige Verpackung gehört. Darum enthält diese kein gewöhnliches Plastik, sondern Bioplastik aus pflanzlichen Rohstoffen und ungebleichtem Papier. Project Pepper verwendet keine künstlichen Kunststoffe. Die Verpackung wird mit Tinte auf Wasserbasis ohne chemische Lösungsmittel beschriftet. Die Verpackung ist frei von Weichmachern (BPA-free) und dank ihres Designs zudem leicht recyclebar.

Inhaltsstoffe:

100% natürlicher und fair gehandelter schwarzer Kampot-Pfeffer.

Anwendungshinweise: 

Der schwarze Kampot-Pfeffer schmeckt scharf, aber auch würzig. Er passt zu fast allen Gerichten, wie bspw. Flesich (probieren Sie unbedingt einmal ein Kampot-Pfeffersteak), Suppen, saucen und als Geschmacksbringer in Eintöpfen. Der Geschmack des Kampot-Pfeffers erinnert leicht an Eukalyptus, Minze und frische Blumen.

Allergiehinweis:

Bei Irritationen direkt den Verzehr von Kampot-Pfeffer einstellen.

Lagerung / Haltbarkeit:

Kühl und trocken aufbewaren.

Disclaimer: Die vorgenannten Informationen stellen KEINE medizinische oder therapeutische Beratung bzw. Empfehlung dar. Eventuelle textliche Fehler vorberhalten. Wir empfehlen, jedweden Verzehr von Nahrungsergänzungsmitteln mit einem qualifizierten Arzt zu besprechen. Ein Nahrungsergänzungsmittel ist kein Ersatz für einen gesunden Lebensstil.

0 Sterne basierend auf 0 Bewertungen Kundenmeinung hinzufügen
 Hinzufügen
Verwenden Sie Kommas um Schlagworte zu trennen.
U maakt gebruik van een verouderde versie van
Internet Explorer, klik hier om deze te updaten.
x