Haltbarkeit von Produkten

Haltbarkeit von Produkten

Wir bei Steviahouse glauben, dass es wichtig ist, sorgfältig mit unseren Produkten umzugehen. Daher stehen Qualität und Gesundheit ganz oben auf unserer Prioritätenliste. Wir lieben unsere Produkte und behandeln sie dementsprechend.

Viele unserer Produkte fallen unter die Kategorie ‚Lebensmittel‘ und sind daher automatisch mit einem Verfallsdatum versehen.

Wir möchten uns einen Augenblick Zeit nehmen, um Sie in die Welt der Lebensmittelkennzeichnungen und -abkürzungen zu entführen. Sicherlich haben auch Sie schon einmal mit jemandem diskutiert, ob ein bestimmtes Lebensmittel zu einem Zeitpunkt noch genießbar ist oder nicht.

Es gibt viele falsche Vorstellung über das Verfalls- und das Mindesthaltbarkeitsdatum. Das führt dazu, dass wir alle täglich viele Lebensmittel in den Müll werfen, die eigentlich noch genießbar waren.  

Zu verbrauchen bis | TGT

Diese Auszeichnung findet sich auf Produkten, die leicht verderblich sind und die daher im Kühlschrank gelagert werden sollten, zum Beispiel; vorgeschnittenes Gemüse, Fleisch und frischer Fisch. Auf niederländischen Produkten wird dieses Datum mit der Abkürzung TGT (te gebruiken tot – zu verbrauchen bis) versehen.

Der Zeitpunkt, bis zu dem man ein Produkt verzehren kann, ist dieses ‚zu verbrauchen bis‘-Datum. Der Verzehr nach diesem Datum kann unter Umständen gesundheitliche Auswirkungen haben, bspw. durch eine übermäßige Anzahl von Listerien, die entstehen können. Dabei handelt es sich um Darmbakterien, die in 40-60% der Fälle die Ursache einer Lebensmittelvergiftung sind. Die Folgen einer solchen Infektion können ernst sein, daher ist es wichtig, dieses Datum zu beachten und Lebensmittel, die dieses Datum überschritten haben, zu entsorgen – auch wenn diese ‚noch‘ gut aussehen!

Mindestens haltbar bis | MHD | THT

Das Mindesthaltbarkeitsdatum zeigt den Zeitpunkt an, bis zu dem der Hersteller die Qualität seines Produkts garantiert. Sie können das Produkt auch nach diesem Zeitpunkt in den meisten Fällen noch problemlos verzehren, allerdings kann es zu Veränderungen im Geschmack, Geruch oder der Farbe des Produkts kommen. Zudem kann bspw. der Vitamingehalt geringer ausfallen. 

Das Mindesthaltbarkeitsdatum (oder MHD, bzw. THT in den Niederlanden) findet sich auf Produkten, die weniger verderblich sind und nicht im Kühlschrank gelagert werden müssen - bspw. Chips, Brotaufstriche, Eier, Mehl, Dosengemüse, Softdrinks und Pasta. 

Nutzen Sie Ihre Sinne, um zu entscheiden, ob ein Produkt noch genießbar ist. Grundsätzlich sollten Sie nur solche Produkte wegwerfen, deren Mindesthaltbarkeitsdatum abgelaufen ist. Dies 

Verwenden Sie Ihre Sinne zu entscheiden, ob das Produkt noch zu essen. Grundsätzlich müssen Sie Produkte, deren Mindesthaltbarkeitsdatum nicht abgelaufen ist, nicht wegzuwerfen. Auf diese Weise können Sie dazubeitragen, dass weniger genießbare Lebensmittel verschwendet werden und gleichzeitig schonen Sie Ihren Geldbeutel. 

Beachten Sie bitte: dies gilt nur für Produkte, die zum Zeitpunkt des Ablaufens des MHD ungeöffnet waren und korrekt gelagert und (korrekt in ihrer Verpackung) aufbewahrt wurden. 

 

 

 

U maakt gebruik van een verouderde versie van
Internet Explorer, klik hier om deze te updaten.
x